Gut gespeichert – mehr gespart

Der Eigenverbrauch des Stroms, den eine
Photovoltaikanlage produziert, ist der effizienteste Weg, die Energiekosten zu senken. Mit Hilfe eines Speichers können Sie Ihre Versorgung mit Eigenstrom auf bis zu 65% steigern.

Energieproduktion und Energieverbrauch stimmen zum Beispiel bei einer 5 kWp Anlage eigentlich nur zu 30% überein – tagsüber wird Strom produziert, der nicht komplett genutzt wird, abends wird viel Strom verbraucht, jedoch keiner produziert. Wir statten Ihr Haus mit einem Energiespeicher aus, der den produzierten Strom speichert und über den integrierten Wechselrichter über den ganzen Tag und Abend verteilt im Haus zur Verfügung stellt oder ins Netz einspeist.
Der Eigenverbrauch des selbst produzierten Stroms wird so automatisch maximiert; Sie sparen teuren Bezugsstrom und werden unabhängiger von künftigen Strompreiserhöhungen.

 

Unser Portfolio

In unserem Portfolio halten wir folgende unterschiedliche Speichersysteme für Sie bereit:

Als zertifizierter „Fronius Energy Storage Expert“ führen wir das System „FRONIUS ENERGY PACKAGE:  Die individuelle Speicherlösung für 24H Sonne“

Mit Leistungsklassen von 3 bis 5 kW ermöglicht der Wechselrichter, dass die überschüssige Solarenergie Ihrer PV-Anlage in einer Batterie gespeichert wird. In Zeiten geringer oder keiner Erzeugung kann diese dann genutzt werden.
Für Sie bedeutet dieses System maximaler Eigenverbrauchsanteil und maximale Unabhängigkeit.





Neben  SMA-Wechselrichtern beinhaltet unser Leistungsangebot ebenfalls „SUNNY BOY 3600 / 5000 SMART ENERGY: Die einfache Kombination aus PV-Wechselrichter und Speicher“

Das SunnyBoy Smart Energy System ist die einfache Kombination aus PV-Wechselrichter und Speicher. Mit einer nutzbaren Kapazität von 2 Kilowattstunden ermöglicht dieser die optimale Eigenverbrauchserhöhung und die Nutzung des eigenen PV-Stromes rund um die Uhr.
S.A.T.-Teilnahme-Zertifikat SMA Sunny Boy Storage und Tesla Powerwall 


Mit den Energiespeichern aus dem Hause LG CHEM bieten wir Ihnen ein System mit zahlreichen Vorteilen:

Die intelligente Stromspeicherlösung von LG CHEM zeichnet sich durch die lange Lebensdauer aus, hat ein stabiles Gehäuse, eine Brutto-Kapazität 6,4 kWh , einen hohen Wirkungsgrad, ein erweiterbares Speichersystem und  bietet Ihnen 10 Jahre Herstellergarantie.





Als Partner von Sonnenbatterie vertreiben wir „Die Sonnenbatterie – Ihr Speicher-Komplettpaket“

Die Sonnenbatterie gilt als Speicher-Komplettsystem, das als schlüsselfertiges System ohne großen Aufwand vom Installateur angeschlossen werden kann. Kompakt und perfekt aufeinander abgestimmt erhalten Sie mit der Sonnenbatterie ein vollausgestattetes System, das platzsparend ist und ohne unvorhergesehene Zusatzkosten in Betrieb genommen werden kann.

 

Waren PV Speicher bislang zu teuer und meist unrentabel, erhalten Sie mit dem Stromspeicher MyReserve 500 von SOLARWATT den ersten wirtschaftlichen Speicher für Privathaushalte. Endlich lohnt es sich Solarstrom zu speichern und selbst zu verbrauchen - MyReserve macht’s möglich:

  • Nutzung des Solarstroms, wenn Sie ihn brauchen,
  • Deutliche Steigerung des Eigenverbrauchs,
  • Erhöhung der Unabhängigkeit,
  • Spürbare Reduzierung Ihrer Stromrechnung,
  • Persönliche Energiewende.


Als zertifizierter Tesla-Partner vertreiben wir die Tesla-Powerwall und Sie profitieren von erstklassiger Technik und professioneller Fachkompetenz bei der Planung und Installation bei Ihnen vor Ort.

Das Speichersystem eignet sich ideal für die Verwendung innerhalb von Privathaushalten und ist in unterschiedlichen Kapazitäten verfügbar. Die individuelle Planung und Dimensionierung übernehmen wir für Sie.


Gern stellen wir Ihnen die optimale Lösung für Ihre Bedürfnisse dar und informieren Sie kostenlos und unverbindlich.

 

NUTZEN SIE DIE SPEICHERFÖRDERUNG!

Seit 2013 bezuschusst der Staat die Installation von Batteriespeichern für Photovoltaik-Anlagen.

Mit dem Förderprodukt Erneuerbare Energien KFW Programm 275  – Speicher fördert die KFW die Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit Photovoltaik-Anlagen.

Die Förderung besteht aus 2 Teilen:

  • einem zinsgünstigen Kredit der KfW
  • einem Tilgungszuschuss aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Außerdem können Sie mit Hilfe des Förderprodukts einen stationären Batteriespeicher nachrüsten, wenn Sie Ihre Photovoltaik-Anlage nach dem 31.12.2012 in Betrieb genommen haben. Um für eine Nachrüstung den erhöhten Fördersatz in Anspruch nehmen zu können, muss zwischen der Inbetriebnahme der Photovoltaik-Anlage und der Inbetriebnahme des Batteriespeichersystems ein Zeitraum von mindestens 6 Monaten liegen.

Gern informieren wir Sie individuell und kostenlos!